Ein Haus mit Tradition

    Unser Haus wurde auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Johannes Kinder zur Förderung wissenschaftlicher
    Untersuchungen von der Stadt Plön erbaut. Am 1. April 1892 eröffnete hier Dr. Otto Zacharias die Biologische
    Station. Unser Haus war bis 1961 Sitz des heutigen Max-Planck-Instituts.
    Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten befindet sich heute im Erdgeschoss unser Restaurant
    und das Hotel (vier Doppelzimmer) im ersten Obergeschoss. Das Haus in ruhiger Lage befindet sich direkt am Ufer
    des Großen Plöner Sees und ist ganzjährig geöffnet.
 


 



 

 

Ruhige zentrale Lage direkt am
Großen Plöner See